Psychologiestudium in Belgien

In Belgien kann man an 3 Hochschulen Psychologie in der Unterrichtssprache Niederländisch studieren.

In Belgien ist die Bachelor-Master-Struktur weitestgehend eingeführt (die Masterstudiengänge
beginnen zum Studienjahr 2007/8). Studienleistungen werden nach ECTS-Punkten angerechnet.

Dauer des Studiums:
Ein mit dem deutschen Diplomstudiengang vergleichbares Studium dauert in Belgien 5 Jahre:
a) 3 Jahre Bachelor-Studium
b) danach 2 Jahre Master-Studiengang

Studienbeginn: jeweils Mitte September/Anfang Oktober eines Jahres. Die Einteilung in Semester
hat lediglich organisatorische Gründe.

Kosten: Studenten aus Mitgliedsländern der Europäischen Union sind den belgischen Studenten
gleichgestellt und müssen Gebühren von ca. EUR 530,- pro Studienjahr entrichten.

Sprache: Die Unterrichssprache an den drei Universitäten ist Niederländisch.

Im Prinzip gibt es für Psychologie in Belgien keine Zulassungsbeschränkungen!

(Nähere Infos erhaltet ihr in den Seminaren.)

Allgemeine Informationen zum Studium in Belgien, erhält ihr auf www.studiereninbelgien.de